Wegen des Covid-19-Virus bis auf weiteres verschoben


TELANTO Podiumsdiskussion Zürich Die Zukunft der Kollaboration zwischen Universitäten und der Wirtschaft

Ort: Zürich ,
CH

ZUM EVENT

TELANTO, das "Academic Business Network" baut die Brücke zwischen Academia und Industrie und stellt reale Firmenherausforderungen zur Einbindung in Lehrveranstaltungen zur Verfügung.

Konkret geht es um Innovationsförderung, Employer Branding und Mitarbeiterentwicklung auf Industrie-Seite, sowie um transversale Kompetenzentwicklung der Studenten, Erweiterung von Industriepartnern und Stärkung eigener Communities, wie z.B. Alumni und Sponsoren der Universitäten

AGENDA ANSEHEN
group PANEL

Ausgewählte Mitglieder unseres Academic Business Networks teilen ihre Ansichten zum aktuellen Stand und zur Zukunft der Zusammenarbeit zwischen Universität und Industrie

library_books INSIGHTS

Wertvolle Erkenntnisse von aktiven Anwendern zur erfolgreichen Zusammenarbeit und Nutzung von "Experiential Learning" und "challenge-based Collaboration"

search METHODOLOGY RESEARCH

Praktische Erfahrung und tausende Herausforderungen auf der Plattform ermöglichen es TELANTO eigene Forschung für Experiential Learning sowohl im akademischen als auch im industriellen Kontext voranzutreiben

sync_alt COMMUNITY

Die stetig wachsende Community von TELANTO schafft viel Wert für Fachleute und Akademiker, die nach Input und Impulsen für sich sowie Organisationen in ähnlichen Branchen und Rollen suchen

IM DIALOG
Prof. Dr. Thomas Hanne Professor für Informations-systeme
FHNW
Nicola Wegmüller Innovation Coordinator
GLORY
DIE AGENDA
- Ankunft & Willkommen
- Die Zukunft der Lehre, des Talentes, der Arbeit, (was kommt als Nächstes?)
- Stehen Universitäten Zeiten des Wandels bevor?
- Welche Rolle hat die Wirtschaft?
- TELANTO und die Zukunft der Kollaboration zwischen Universitäten und Wirtschaft
- Networking